31 Oct 2018

Unter FreeBSD PHP und alle Module in einem Rutsch aktualisieren

Unter FreeBSD mag ein Update-Prozess manchmal etwas merkwürdig anmuten, das alles hat dennoch durchaus seine Berechtigung, wenn man es ganzheitlich betrachtet.

Update von 5.6.38 auf 5.6.38, oder 7.0.8 auf 7.0.11:

# cd /usr/ports
# make update
# portupgrade php\*

Ein großes Update von 7.0 auf 7.2 geht so:

pkg delete php70
pkg delete php70-extensions
cd /usr/portage/lang/php72
make install clean
cd /usr/portage/lang/php72-extensions
make install clean

Leider segfaultet dann PHP72:

# php
Segmentation fault: 11 (core dumped)

Das liegt an der recode.ini, mal temporär entfernen:

# cd /usr/local/etc/php
# mv recode.ini ~

Hooray - es funktioniert!

 # php -v
 PHP 7.2.11 (cli) (built: Nov  3 2018 07:32:00) ( NTS )