Skip to main content

DSL-Modem D-Link D321B Rev Z und dd-wrt auf dem WRT54GL, mit All-IP PPPOE oder BNG

Es ist möglich, DSL bis 16000 mit dieser Kombination an einem Telekom-Anschluss mit Annex J zu betreiben. Es kann sogar auf das neue Protokol BNG umgestellt werden! Wichtig ist es, die Revision Z des Modems zu besitzen, mit Firmware 1.08.

 

Das D-Link-Modem muss auf Modus "Bridge" gestellt werden.

Wenn man vergessen hat, wie man sich beim D321B Modem einloggt, kann man es hinten wie gewohnt mit einer Büroklammer resetten. Dann mit dem PC verbinden, und über die IP-Adresse 192.168.1.1 darauf zugreifen. Die Default-Zugangsdaten sind Benutzername admin, Passwort admin.

Auf Bridge-Mode stellen. Connection Type should be 1483 Bridged IP LLC. VPI and VCI values are given to your by your internet service provider. Bei mir hat das mit den Default-Werten funktioniert. Man kann noch den eingebauten DHCP-Server abschalten, aber ich habe das nicht gemacht.

 

Mit dem WAN-Port des dd-wrt verbinden. Dort die Zugangsdaten eingeben. Für BNG unbedingt die Checkbox "T-Home VLAN 7 " aktivieren!