­čçę­čç¬ Deutsch

25 Jan 2022

Das Zur├╝cksetzen des W-Lan-Accesspoints D-Link DAP-2230

Es ist zwar in der Bedienungsanleitung beschrieben, wie man den Access-Point zur├╝cksetzt. Dennoch ist es gut, diese Beschreibung in konzentrierter Form praxisnah zur Hand zu haben.

Photo2 Photo1


  • DAP-2230 mit Strom via Netzger├Ąt oder POE versorgen
  • warten, bis er gebootet hat (LED an)
  • RESET-Knopf mit aufgebogener B├╝roklammer mehrere Sekunden, z. B. 10, dr├╝cken, bis die LED ausgeht
  • Warten, bis der Accesspoint neu gebootet hat und die LED wieder an ist (kann l├Ąnger dauern)

Der Access-Point hat jetzt die Default-IP-Adresse 192.168.0.50. Um in weiter zu konfigurieren, braucht man eine IP-Adresse in diesem Bereich. Man kann einfach ein zus├Ątzliches Interface zum Bestehenden tempor├Ąr einrichten, was unter Linux so geht:

  • Kucken
# ip addr
3: enp2s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc mq state UP group default qlen 1000
    link/ether 08:62:66:45:a9:10 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet 10.1.1.100/24 brd 10.1.1.255 scope global noprefixroute enp2s0
  • zus├Ątzliche IP
# ip addr add 192.168.0.1/24 broadcast + dev enp2s0
  • nochmal kucken, Accesspoint anpingen
# ip addr
   [..]
    inet 192.168.0.1/24 brd 192.168.0.255 scope global enp2s0
       valid_lft forever preferred_lft forever

#  ping 192.168.0.50
PING 192.168.0.50 (192.168.0.50) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 192.168.0.50: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.199 ms
  • Jetzt den Accesspoint im Browser umkonfigurieren. Der Default-Zugang ist admin mit leerem Passwort.
chromium http://192.168.0.50
  • Login

Login

  • Change IP

Change IP

  • Change Wireless Settings

Wireless

  • Save and Activate Configuration

Activate

  • Wait for reboot and new IP-Adress

Wait